Autohaus Ortlieb & Schuler

 Hyundai - Subaru - Piaggio - Tropos Motors
 

Aktuelle Informationen rund um die Marken und unser Autohaus Ortlieb & Schuler in Emmendingen - Kollmarsreute


AKTUELLES


Zurück zur Übersicht

18.01.2018

Euro NCAP Crashtest: Die brandneuen Allrad-Stars Subaru XV und Impreza überzeugen

Doppelsieg für Subaru beim Euro NCAP Sicherheitstest!
Bereits kurz nach ihrer Premiere haben der neue Subaru XV und der neue Subaru Impreza im anspruchsvollen Euro NCAP Sicherheitstest nicht nur die Maximalbewertung von fünf Sternen erhalten, sondern den Gesamtsieg 2017 in ihrer Klasse errungen.

In der Kompaktklasse, die international als Klasse der „Small Family Cars“ bezeichnet wird, setzten sich die beiden Subaru Neulinge an die Spitze aller 2017 in Europa getesteten Fahrzeugmodelle und zählen damit ab sofort zur erlesenen Gruppe der „Best In Class Cars“.

Im Rahmen der renommierten Euro NCAP Sicherheitsbewertung wurde durch umfangreiche Crashtests insbesondere der Schutz von erwachsenen Insassen, Kindern und Fußgängern ermittelt. In allen drei Kategorien erzielten der neue Subaru XV und der neue Impreza die höchsten Bewertungen ihrer Klasse.

Eingeflossen in die Gesamtbewertung und den Klassensieg sind auch die überzeugenden Leistungen von Subaru EyeSight, dem in beiden Modellen serienmäßigen Fahrerassistenzsystem. In der Kategorie „Sicherheitsunterstützung“ wurden dem serienmäßigen Notbremssystem und dem Spurhalteassistenten von Subaru EyeSight ebenfalls hervorragende Bewertungen zuerkannt.

Subaru betrachtet die herausragenden Gesamtbewertungen in den Euro NCAP Tests als eindrucksvolle Bestätigung seiner übergreifenden Sicherheitsphilosophie. Nach Masamichi Kudo, dem Präsidenten von Subaru Europa, sind beide Fahrzeuge auf das Erreichen höchster Sicherheitsstandards hin konzipiert worden, unter dem Einsatz fortschrittlichster Technologien und auf Basis der neuen Subaru Global Platform.

Sicherheit ohne Kompromisse und Sieger ihrer Klasse: Dafür stehen der neue Subaru XV und der neue Subaru Impreza – besser geht´s nicht.
Quelle: Subaru News

Anmeldung zur PROBEFAHRT!



Zurück zur Übersicht


AKTIONEN RUND UM DAS AUTOHAUS

Ein Holzpony namens „Jürgen“? - Immer wieder schön, strahlende Kinderaugen.


Kollmarsreute. Das „Autohaus Ortlieb & Schuler“ macht seinem Namen alle Ehre. Regelmäßig unterstützt das Unternehmen im eigenen Dorf die sozialen Einrichtungen. Diesmal durfte sich der Kindergarten „Wunderfitz“ in der Grundackerstraße freuen. Dort überbrachte Jürgen Schuler (stehend) den Kids letzte Woche ein neues Holzpony sowie einen vierteiligen Krabbeltunnel. Das Gesamtpaket hat einen Wertvon 800 Euro. „Der Tunnel kommt in die Turnhalle und für das Pferd wollen wir im Frühling im Außenbereich einen Stall einrichten“, bedankte sich Leiterin Eva Becker (ebenfalls stehend) für die großzügige Spende. Bei der Übergabe am Donnerstagmorgen eroberten die Kinder gleich die beiden neuen Geräte. Interessant: das neue Pony ist nicht das erste Holzpferd in der dreigruppigen Einrichtung. Seit Jahren schon steht im Eingangsbereich ein zweites, etwas größeres Tier. Leider schafften es bisher nicht alle Kids auf den Sattel. „Auch dem neuen Pferd wollen wir einen Namen geben - mein Vorschlag wär ein diesem Fall Jürgen“, zwinkerte die sympathische Erzieherin. 

Foto: Daniel Gorzalka


ANGEBOTE AUF MOBILE.DE